Tausche Parkplatz gegen Lebensqualität – PARK(ing) Day trifft Klimagourmet

 Macht mit bei der Foodswap-Party (Tausch selbst hergestellter und haltbar gemachter Lebensmittel), stellt Aufstriche her und erobert euch mit uns die Parkplätze für mehr klimafreundlichen Genuss zurück! Weitere Aktionen/Infos zu regional, saisonal, bio warten auf euch.
Klimagourmet in Kooperation mit Solawi Frankfurt Main, die Kooperative und dem Netzwerk Nachhaltigkeit lernen
 
Freitag, 21.09.2018 von 14:00 – 18:00 Uhr

Gallus Markt, auf der Frankenallee zwischen Schwalbacher und Krifteler Straße (Frankfurt)
Flyer zum Download –Parking day_Flyer_final

Sommertermine – Pick-up and Party & Birkenhof-Fest

Birkenhof-Fest
 
Alle, die sich den Birkenhof, der uns wöchentlich leckeres Gemüse liefert, mal (oder mal wieder) anschauen wollen, sind herzlich eingeladen. Wer beim Hoffest mithelfen möchte, bitte melden unter info@lernort-birkenhof.de Es ist Einiges geboten: Gokartfahren, Strohburg, alles Rund um die Honigbiene, Riesentrampolin, Riesensandkasten, Hoftiere erleben, Filzen und einiges mehr… Für das leibliche Wohl ist mit u.a. Rindswürstchen aus eigener Schlachtung, Apfelsaft von den heimischen Streuobstwiesen, Kuchen, Bio-Wein und Lailas Waffeln am Stiel gesorgt.
 
 
Pick-up and Party!
 
Für alle, die sich mal unverbindlich zu Solawi informieren möchten und für alle, die neben dem Gemüseabholen gerne einen Plausch mit netten Leuten halten wollen, empfehlen wir euch Pick-up and Party…
 
Was ist das?
Mitglieder und Interessierte treffen sich abends beim Abholen an den Frankfurter Depots/Abholstationen der Solawi Frankfurt/Birkenhof.
Wer etwas Zeit zum Bleiben hat, möge ein Getränk, ggf. etwas zum Knabbern und ein Trinkglas mitbringen.

Für wen ist das?
Mitglieder 2018 zum Abholen, Plauschen, Neuigkeiten und Rezepte austauschen Interessenten für 2019, um sich vor Ort zu informieren

Wann und Wo ist das?
Di., 18.09. um 19 Uhr
Depot Ulmen (Eschersheim)
, Garage gegenüber dem Haus Hinter den Ulmen 73
Di., 18.09. um 19 Uhr
Depot Gutleut (Milchsackgelände), Gutleutstr. 294
Di. 02.10. um 19 Uhr
Depot Eschersheim
, Alt-Eschersheim 42 

Neuigkeiten und Events

Der fast schon sommerhafte Frühling ist da und bringt reiche Ernte wie Salate und Rhabarber… Hier schon mal die wichtigsten Termine in der nächsten Zeit:

So. 27.05. Depotfest Ulmen

So. 10.06. TT Wandeltag / Pier F Festival

So. 17.06. Erdbeerfest auf dem Birkenhof

Für Terminen zu Plenum bzw. Orga bzw. Kerngruppentreffen so wie zu den Treffen der einzelnen AGs bitte Hinweise per E-Mail beachten. Anfragen zu Terminen bitte an info@solawi-frankfurt-main.de

 

Solawi bei VHS-Infoabend „Frankfurter Initiativen stellen sich vor“

Mehr Lust auf Teilhabe – ein Infoabend
Freitag, 9. März 2018, 18 bis 21.30 Uhr, VHS Sonnemannstr. 13

Fünf lokale Initiativen kennen lernen! Die Frankfurter VHS veranstaltet – bereits zum zweiten Mal – einen Infoabend unter dem Motto „Mehr Lust auf Teilhabe“. Es gibt Vorträge und Infotischen von den einzelnen Initiativen.

Eintritt frei, Anmeldung unter Buchungsnr. 0700-01

https://www.facebook.com/events/213089439249298/

Volkshochschule Frankfurt,
Sonnemannstr. 13, 60314 Frankfurt a.M.
Mehr Informationen im Internet unter vhs.frankfurt.de

Aktuelles

Für alle Interessierten – die Anmeldungen für das Erntejahr 2018 sind bereits abgeschlossen. Für weitere Infos zur Solawi bitte eine E-Mail an info@solawi-frankfurt-main.de schreiben.
 
Unser nächstes Plenum findet am Mittwoch, den 21.02. 2018 um 19:00 Uhr in der Denkbar, Spohrstr. 46 im Nordend (Raum im 1. OG, Eingang über die Bar im EG) statt. Alle, die bei Solawi mitwirken wollen, sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf aktive Teilnehmer.
 
Für alle fürs Erntejahr angemeldeten Solawistas fand am 03.02.2018 der Solawi Intensivtag in Preungesheim statt. Wir starteten mit dem Frühstück um 10:00 Uhr, 11:00 Uhr begann der gemeinsame Austausch und Planung wichtiger Themen rund um unsere Gemeinschaft.
Es ging z. B. um Arbeitsgruppen und Mitarbeit, Rechtsform der SoLawi und Investititonen beim Birkenhof. Auch über andere, uns am Herzen gelegene Dinge wurde gesprochen.

Solawi bei „Die Welt reparieren“ 2. Dezember 2017, Haus am Dom

Zweitägiges Forum: Die Welt reparieren!

FRANKFURT.- Solidarisch Leben und Wirtschaften in RheinMain
Haus am Dom...Flyer
Fr 1. + Sa 2. Dezember 2017 – Jeweils von 9:00-17:00 Uhr

1. Tag: Werkstatt für Experten und Pioniere des Wandels
2. Tag: Runduminformation, Exemplarische Einblicke in die Praxis solidarischer Ökonomie und kontroverse Debatten

Ein gutes Leben und ein guter Umgang mit der Welt sind möglich; ein Leben innerhalb der planetarischen Leitplaken, in der Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung ganz selbstverständlich in unseren Alltag integriert sind. Wir leben aber in einer multiplen Zi­vi­lisationskrise. Doch am Hori­zont sind hoffnungsvolle Bei­spiele und Narrative einer demokratischen Nachhaltig­keit sichtbar. Repair Cafés, Gemeinschaftsgärten, Energie­genossenschaften, solidarische Landwirtschaft oder partizipative Quartiersentwicklung sind Reallabore für das Reparieren der Welt. Sie können Kontu­ren eines alternativen Wohl­standsmodells aufzeigen.

Wo sind solche demokratisch-transformativen Prozesse auch in unserer wachsenden Region Frankfurt RheinMain sichtbar? Können wir für den urbanen Raum inspirierende Alternativ­wege aus der nicht zukunftsfähigen Lebens- und Wirtschafts­weise aufzeigen? Ja! – Pio­niere des Wandels zeigen Wege; Projekte der sozialökologischen Transformation präsentieren sich!

Flyer / Anmeldung „Die Welt reparieren

Neues Erntejahr 2018!!! – Anmeldephase beginnt

Die Anmeldephase fürs neue Erntejahr 2018 hat begonnen, nähere Details werden per E-Mail verschickt.

Für alle, die bereits 2017 teilgenommen haben: Bitte bis 31.10.2017 anmelden -wie bereits per E-Mail angekündigt. Bei Fragen bitte an info@solawi-frankfurt-main.de wende.n

Für alle Neuinteressenten: Ihr erhaltet noch eine entsprechende E-Mail. Wenn ihr euch noch in den Verteiler aufnehmen lassen wollt, bitte an info@solawi-frankfurt-main.de wenden. Es gibt Infoveranstaltungen ab 31.10.2017 – daher bitte zeitnah melden.

Wichtig für alle: Vollversammlung am Samstag, 25. Nov. ab 12 Uhr! Bitte den Termin unbedingt freihalten. Persönliche Anwesenheit bzw. Info zu Vertreter ist wegen der Bieterrunde erforderlich.

Solawi bei der Fair Finance Week

Ernährung weltweit sichern

Vor welchen Herausforderungen steht die Welt, wenn es um unser tägliches Essen geht? Was hat unser Essen mit dem Hunger weltweit zu tun? In Ägypten hat die SEKEM Wüstenboden in Ackerland verwandelt. In Frankfurt engagieren sich Menschen für eine solidarische Landwirtschaft. Diskutieren Sie mit uns über unser Essen – das nicht die Welt kostet.Vortrag: Roman Herre, Agrarreferent der Menschenrechtsorganisation FIAN
Podium mit: Tobias Bandel (SEKEM-Freunde und Gründer Soil&More), Roman Herre (FIAN), Christiane Münscher (Solidarische Landwirtschaft Frankfurt)
Moderation: Dr. Gunter Volz (Pfarrer für Gesellschaftliche Verantwortung Ev. Stadtdekanat Frankfurt), Silvia Winkler (Geschäftsführerin Oikocredit Förderkreis Hessen-Pfalz)